Skip to content

Wirkungsbewusste Kommunikation für Frauen

So lautet der Titel eines dreitägigen, offenen Seminars, das ich vom 27. bis 29. März im Kloster Jakobsberg in der Nähe von Bingen durchführe.

Organisiert wird das Seminar von der Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz e. V. und ich zeichne als Trainerin für die Inhalte und den Ablauf verantwortlich.

Als Frau mehr und die gewünschte Wirkung erzielen

Ziel des Seminars ist es, dass Frauen mit ihrer Kommunikation auch die gewünschten Wirkungen erzielen, denn: Kommunizieren ist bzw. bedeutet stets mehr als andere Menschen zu informieren. Das sollte sich frau immer wieder vor Augen führen.

In dem dreitägigen Seminar im Kloster Jakobsberg in Ockenheim erfahren Sie als Teilnehmerin mit welcher Sprache Sie Menschen kognitiv und emotional erreichen können –

  • bei öffentlichen Reden oder
  • wenn Sie beruflich oder privat klar und kraftvoll Stellung beziehen möchten.

Gewaltfrei, aber wirkungsvoll kommunizieren

Praktische Strategien aus der aktuellen Embodiment-Forschung – also darüber, wie Körper, Psyche und Umwelt in uns zusammenwirken – unterstützen Sie dabei, diese Fertigkeiten später auch in herausfordernden Situationen anzuwenden. Außerdem werden Sie vor mir in die Theorie der „Gewaltfreien Kommunikation“ eingeführt und erproben in Praxiseinheiten Ihre neuen Erkenntnisse.

Sich selbst als Person und die eigene Kommunikation weiterentwickeln

Der erste Seminartag steht unter der Überschrift „Wertschätzende Schlagfertigkeit kultivieren“ und der Zweite unter der Überschrift: „Wer bin ich und will ich das? -Bewusster Umgang mit und Gestaltung von erlernten Rollen und Mustern“. Am dritten Tag dreht sich dann alles um das Thema „Herrin im eigenen Haus; Achtsamkeit zur Entwicklung von Selbststeuerung und Fokus“.

Sie sehen das Themenspektrum ist vielfältig. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 100 Euro.

Mehr Infos über das Frauen-Empowerment-Seminar erwünscht?

Mehr Infos finden über das Empowerment-Seminar für Frauen finden Sie auf der Webseite des Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz e. V. , also hier. Auf der Webseite können Sie sich auch anmelden. Gerne führe ich ein entsprechendes Frauen-Empowerment-Seminar auch für andere Profit- und Non-Profit-Organisationen durch.

Kommentare sind für diesen Artikel geschlossen!